Zeilenwert ist Bundessieger Kreativwirtschaft

Verlagsdienstleister erhält bundesweiten Gründerpreis während der Deutschen Gründer- und Unternehmertage

Die Zeilenwert GmbH ist Bundessieger „Kreativ­wirt­schaft“ des Wettbe­werbs KfW-Award Gründerchampions. Den Preis – dotiert mit 6.000 Euro – erhielten die beiden Geschäftsführer des Verlagsdienstleisters während der Eröffnungsveranstaltung der Deutschen Gründer- und Unternehmer­tage (deGUT) am gestrigen Abend in Berlin. Bereits Anfang der Woche freuten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rudolstädter Unternehmens über den Landessieg in Thüringen.

„Uns bedeutet dieser Preis sehr viel“, sagt Thorsten Schreiber. „Es ist das eine, von einer Idee selbst so überzeugt zu sein, dass man darauf ein Unternehmen aufbaut. Etwas anderes ist es jedoch, nach anderthalb Jahren die Bestätigung zu erfahren, dass wir damit richtig lagen.“ Zwar erlebe man eine solche positive Resonanz auch während der täglichen Arbeit mit den Geschäftspartnerinnen und -partnern, aber ein solches Ereignis sei schon etwas ganz Besonderes, ergänzt Geschäftsführerkollege Sebastian Lübcke.

Der Full-Service-Verlagsdienstleister Zeilenwert GmbH wurde 2012 von einem Team um die Geschäftsführer Sebastian Lübcke und Thorsten Schreiber gegründet und durch Business Angel und den von der bm-t beteiligungsmanagement thüringen GmbH gemanagten “Thüringer Gründerfonds” finanziert. Das Portfolio der Zeilenwert GmbH umfasst alle zentralen Dienstleistungen rund um das E-Book. Kostenlose E-Book-Konvertierung in alle gängigen Formate sowie die digitale Auslieferung und den Vertrieb in mehr als 100 Online-Shops. Gleichzeitig übernimmt das Unternehmen alle Abrechnungs- und Statistikprozesse. Angesprochen werden Verlage, die den Schritt in den wachsenden digitalen Markt wagen wollen. Stetig erweitert sich das Dienstleistungsangebot. Nach den ersten 18 Monaten auf dem wachsenden E-Book-Markt stehen derzeit 120 vornehmlich kleine- und mittelständischen Verlage auf der Kundenliste von Zeilenwert. Aus anfangs elf Mitarbeitern wurden mittlerweile 20 Angestellte, darunter zwei Auszubildende.

Der Titel „GründerChampion“ ist eine Qualitätsauszeichnung für junge Unter­nehmen. Die KfW unterstützt damit Selbstständige, damit diese für ihren Mut und ihr Engagement öffentliche Anerkennung erfahren. Unternehmerisches Handeln und gesellschaftliche Verantwortung gehören zusammen – vor allem für die KfW mit ihrem gesetzlichen Auftrag, den Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft voranzutreiben und zur Verbesserung der Lebensqualität beizutragen.

Über die deGUT:

Die 29. deGUT finden am 25. und 26. Oktober 2013 in Berlin statt. Es werden mehr als 6.000 Teilnehmer zu dieser wichtigen Messe rund um Existenzgründung und Unternehmertum erwartet. Über 130 Aussteller sowie das kostenlose Seminarprogramm bieten den Messebesuchern an zwei Tagen fundiertes Wissen und Beratung sowie intensive Kontakte zu Gleichgesinnten, Gründungsexperten und Mentoren.